Rauchentwicklung im Gebäude


Zugriffe 437
Einsatzort Details

Hauptstr. 28, Neckarbischofsheim
Datum 21.10.2016
Alarmierungszeit 13:12 Uhr
Einsatzende 14:50 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 38 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzführer Marco Hohrein
Einsatzleiter Marco Hohrein
Mannschaftsstärke 7
eingesetzte Kräfte

FF Untergimpern
FF Neckarbischofsheim
Rettungsdienst
HvO Neckarbischofsheim
    Polizei
    Fahrzeugaufgebot   TSF-W  MTW UGI  LF 8  TLF 16/25  MTW NBH  RTW  NEF  Streifenwagen
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Große Aufregung herrschte heute gegen 13:15 Uhr im Altstadtbereich von Neckarbischofsheim. Aus dem ehemaligen Gasthaus Löwen, einem der ältesten historischen Gebäude des Ortes, lag der Notruf über einen Kellerbrand mit mehreren im Gebäude eingeschlossenen Personen vor. Mit großem Personaleinsatz mussten sich die beiden Feuerwehren aus Neckarbischofsheim und Untergimpern in dem von osteuropäischen Familien bewohnten Haus einen Überblick verschaffen. In kürzester Zeit wurde das unübersichtliche Gebäude mit seinem verwinkelten Anbau evakuiert und 15 Personen von der Feuerwehr ins Freie geführt. Drei Notärzte, drei Krankenwagenbesatzungen sowie die örtlichen Helfer vor Ort kümmerten sich um die Gesundheit der Bewohner. Eine Person musste mit Verdacht auf Rauchvergiftung stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Nachdem die Ursache für die Verrauchung des Gebäudes von der Feuerwehr beseitigt war, konnten die Bewohner in ihr Haus zurückkehren. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Quelle: Feuerwehr Neckarbischofsheim

     
    Joomla templates by Joomlashine